• Zielgruppen
  • Suche
 

Darstellung von Bewegung

Inhalt

Darstellung von Bewegung. Eine Untersuchung zur Entwicklung der Darstellung von Bewegung mit besonderer Berücksichtigung der Architekturdarstellung
Autorin: Dipl.-Ing. Feng Lu Pagenkopf; Prüfer: Prof. Dr.-Ing. Albert Schmid-Kirsch

Das Kernthema der Arbeit ist die Darstellung von Bewegung. Die Untersuchung wird im Bereich der Architekturdarstellung vertieft. Die Arbeit gliedert sich in zwei Teile. Der erste Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der geschichtlichen Entwicklung der Bewegungsdarstellung. Die Untersuchung von Schriftzeichen, mittelalterlicher Bildererzählung, kubistischer Malerei bis zu kinematografischer Darstellung und Computeranimation zeigt, dass der Versuch, die Bewegung dazustellen, sehr alt ist und im Laufe der Geschichte ständig weiterentwickelt wurde. Technische Einschränkung war das Hindernis, die Zeit in der Darstellung aufzunehmen. Zu Beginn des zweiten Teils wird die Beziehung zwischen Bewegung und Architektur wissenschaftlich betrachtet. Dabei stellt sich heraus, dass räumliche und atmosphärische Wirkungen die wichtigsten Ziele der bewegten Architekturdarstellung sind. Die Darstellung dieser Wahrnehmungen kann sowohl durch statische Zeichnung als auch durch Computeranimation erreicht werden.