• Zielgruppen
  • Suche
 

Architekturdarstellung 2 - Raumstrukturen / 3D-Druck

3D-Modelle sind wesentlicher Teil der Architekturdarstellung. CAD und Rapid-Prototyping eröffnen neue Möglichkeiten, die unter Einsatz eines 3D-Plotters analytisch und konstruktiv untersucht werden sollen. Lernziel ist die Fähigkeit zur vertiefenden Analyse komplexer architektonischer Formen und die Erzeugung von 3D-Plots von der Rechnerdarstellung bis zur Ausgabe mit dem 3D-Drucker (ZPrinter 650). Geschärft werden hierbei sowohl Formwahrnehmung als auch operatives Raumdenken bei der Rechnerinternen Erzeugung des 3D-Modells. Kompetenzen in der anspruchsvollen CAD-Anwendung werden vertieft.

Lehrmethode

Seminar mit Hinweisen zu den verwendeten Werkzeugen.