• Zielgruppen
  • Suche
 

Architekturdarstellung

Architekturdarstellung befasst sich mit theoretischen Grundlagen und ihren praktischen Anwendungen. Im Zentrum steht das Verständnis der Abbildungsverfahren. Hinzu kommen Aspekte der Wahrnehmung, Darstellende Geometrie, genormte Darstellung von Bauplänen u.a.m. Zu Anfang des Studiums dient das „analoge“ Zeichnen (Lineal und Zirkel) und Rendern (Blei, Buntstift, Aquarell) mit der Hand als Intensiveinstieg in räumlich-konstruktives und visuelles Denken. Im Verlauf des Bachelor-Studiums werden bei der Vertiefung von Bildgestaltung, Layout und visueller Kommunikation digitale Anwendungen eingeführt. Im Rahmen des Master-Studiums werden die Themen 3D-Druck und Architekturfotografie behandelt und die Skizze als Entwurfsmittel aufgefrischt.

Lehrangebot Architekturdarstellung

TD 1  Technische Darstellung I
AD 1  Portfolio
AD 3  Skizze als Entwurfsstrategie