• Zielgruppen
  • Suche
 

IV 3 - Cinema4D

Die Lehrveranstaltung gliedert sich in zwei Teile; im ersten Teil erlernen die Kursteilnehmer die Anwendung des Visualisierungstools Cinema 4D, um damit im Rahmen einer ersten Übung eine einfache Visualisierung zu erstellen. Der zweite Teil der Lehrveranstaltung soll den Bogen weiter spannen und lässt die Studierenden Erfahrungen bei der Arbeit mit komplexen 3D-Modellen im Team sammeln, indem semesterübergreifend größere Projektzusammenhänge bearbeitet werden. Detaillierte Informationen zum Kursinhalt werden beim Vorstellungstermin gegeben.

Lehrmethode

Seminar