• Zielgruppen
  • Suche
 

BIM Prozess

Building Information Modelling (BIM) ist in einigen Bereichen des Baues
kaum noch wegzudenken, in anderen Bereichen hält es gerade erst Einzug.
Es ist außer Frage, da sind sich nahezu alle Experten einig, dass Planung,
Bau und Betrieb von Gebäuden mittels eines informationsreichen digitalen
Modells die einzige Methode sein wird, wie wir in Zukunft bauen.


Im ersten Teil wird die BIM Methodik vorgestellt, sowie Anleitungen zum
Erlernen der notwendigen Software gegeben. Im zweiten Teil wird in Gruppen
von drei bis vier Studierenden gearbeitet. Jede Gruppe bearbeitet dabei
ein Gebäude. Innerhalb des Teams bearbeiten die unterschiedlichen "Spezialistinnen"
und "Spezialisten" jeweils ein Thema wie Tragwerk, Fassade,
Gebäudeplanung, Haustechnik. Damit wird wie im Praxiseinsatz vom BIM
das Zusammenspiel von unterschiedlichen Planungspartnern an einem
digitalen Modell abgebildet.


Ziel ist es, zu vermitteln, dass es sich bei BIM um einen Prozess handelt, der
eine neue Art der Kommunikation von allen Projektbeteiligten verlangt.
Damit geht es weit über eine spezielle Software hinaus.